Home
Chihosang
NEWS
Tibetertreffen
Winterzeit
Urlaub
Khyi-mo
Lha-Khyi-Mo
ANJULI
V ' SITHA
Raja
Dhanya
JULIE
BAYUSCHA
A - Wurf
B - Wurf
C - Wurf
D - WURF
E - WURF
F - Wurf
Z - Wurf

UNSER Tibet Terrier “A - WURF “: Vater: Danu-kari Chin Than-ju,  Mutter: Chihosang V’Sitha 

 Hier kommt man zu einer Diashow des Wurfes mit Musik:  http://www.kizoa.de/diashow/d4512378kP157238185o2/a-wurf-zuchtsttte-chihosang

http://www.kizoa.de/Video-Maker/d4512378kP157238185o1l1/a-wurf-zuchtsttte-chihosang

A-El

MUTTER :

Chihosang

V’SITHA

Ausstellung Gudensberg und Lieblingsbeschäftigung

VATER des A-Wurfes:

 Danu-kari Chin Than-ju,

 auf der Ausstellung

und bei der Lieblingsbeschäftigung

spielen & rennen

A-Elt
A-Eltern
A-E

20 Jahre gibt es nun schon die Zuchtstätte “CHIHOSANG”. 7 Hündinnen lebten im Laufe dieser Jahre mit uns und waren in der Zucht. So schafften wir tatsächlich das ganze Alphabet mit unseren Würfen . Nun beginnen wir wieder von Neuem mit unserem “ A - Wurf “

Am 16.12.2012 waren wir mit unserer Sitha auf Hochzeitsreise zu Than-ju. Die Beiden fanden sich auf Anhieb toll ;-) Auf der Homepage des Deckrüden sieht man eine Zusammenfassung der Aufzuchtswochen von den ersten Tagen an.

W-A-1
W A-2

 UNSERE SITHA BRACHTE IN DER NACHT VON FR. auf SA. 15.-16.2.2013 3 TIBET TERRIER WELPEN ZUR WELT, ALLES MÄDELS! 

W A-3 W a-4
W A-5

  23.07 Hündin 1 kommt zur Welt, 178g schwer. Farbe: schwarz mit weißen & tan farbenen Abzeichen ( sieht man unter der Rute) ;-) , genau wie Mama ;-)!

W A-7
W A-6
W-A-8

23.35 Hündin 2 kommt zur Welt, oh ist sie groß für die kleine Mama Sitha, sie wiegt 250g! Ihre Farbe: dunkles zobel mit weißen Abzeichen an Kragen, Beinen & der Brust sowie die Schwanzspitze.

W-A10
W-A9
W-a11

Sa. um 0.30 preßt Sitha noch einmal kräftig und es erscheint ein zobel-farbenes Mädel mit weißer Brust. Sie wiegt 207g, ist also auch kräftig! Alle Welpen sind gesund und agil, Mama Sitha zufrieden und glücklich, na und das 2-beinige Pflegepersonal ,-) natürlich auch!

W-a13
W-a12
W-a14

12 Tage sind die Kleinen nun, die Näschen haben nun schwarzes Pigment, sie sind wohlgenährt und kräftig. In den nächsten Tagen werden sie die Äuglein öffnen und uns entgegen blinzeln.

A-Wur

 

A-Wurf1
A-W
A-Wu
a-Wurf2
A-Wurf

20 Tage alt, die Kleinen haben die Äuglein geöffnet, krabbeln kräftig in ihrer Wurfkiste umher und erkunden die Umgebung und vor allem die Geschwisterchen ;-)))!

A-20Tage
002 Große Webansicht
A-20
4W

Hallo Schwesterchen.....

A-4-1
A-20T

Mit 4 Wochen probierten wir das erste Mal frisches Rinderhack, auf Anhieb der Knüller! Alle 3 Mädels putzten begeistert das Schüsselchen ;-)!

4Wo

Ich muß Dir was erzählen.......

A 4-2
A-20TA
4 Woch

Oh ist das lustig!

A4-3

Unsere Erstgeborene mit 5 Wochen, wir geben ihr den Namen ANJALI, das bedeutet Gottesgeschenk. Anjali hält noch Ausschau nach einer liebevollen Familie mit viel Zeit und Hundeverstand.

A-5-3 A-5 1 A-5-2-

ANJULI , dieser Name bedeutet : Lichtblick und Segen, sie wird eventuell unsere Zuchtstätte erweitern. Julie nannten wir unsere 1. Zuchthündin , mit ihr begann vor 20 Jahren die Zucht der Chihosang Tibet Terrier.  Ob sie wirklich bleibt steht noch nicht fest, wird erst Mitte April entschieden ;-)))!

A-5-4
A-5-8 A-5-9

ASHAYA, dieser Name bedeutet die Erwünschte, Ashaya wird zu einer Familie kommen die bereits 2 Tibet Terrier Mädchen von uns hatten, nach dem Tod der einen Hündin soll dort nun wieder eine Gefährtin einziehen. .

A-5-5
A-5-7
A-5-6

Ostern, die Mädels sind nun 6 Wochen alt und endlich ist Wetter für das Spielparadies im Garten. Anjuli und Anjali

A&A

Ashaya mit den Füßchen im Futternapf und beim Ausschau halten nach Mama.

Ashaya in Futternapf

Anjuli’s Köpfchen und auch ein erster Versuch mit “ STEH” , nun es klappt schon recht gut ;-)))!

Anjuli Kopf

Unsere Anjali, das Köpfchen und ein “ Sitz” in der Wiese ;-) , zu “Steh” hatte sie keine Lust .

002 Große Webansicht
A&A-Nase
Ashaya Steh
Anjuli Steh
Anjali-sitz

ASHAYA, ANJULI und ANJALI im Alter von 8 Wochen, unsere 3 Mädels ;-)))!

A-8
A-8 W

Anjuli übt brav das “ STEH” .

A-8Wo
A-8 Woc
A-8Woch

Dann ist Anjali an der Reihe

A-8Wochen a-8 Wochen alt A-8Wochen a

Auch Ashaya macht ihre Sache prima ;-)))!

Ashaya 8 Wo
Ashaya 8
Ashaya G

MONTAG DEN 15.04.2013 WAR DANN DER GROSSE TERMIN BEIM TIERARZT ANGESAGT. OHNE PROBLEME VERLIEF DIE AUTOFAHRT UND AUCH AUF DEM BEHANDLUNGSTISCH ZEIGTEN SICH UNSERE MÄDELS KONTAKTFREUDIG UND AUFGESCHLOSSEN: TROTZ DEM PIEKSER BEKAM DIE TIERÄRZTIN IM ANSCHLUSS VON JEDER EIN KÜSSCHEN ;-)))! SIE WAR BEGEISTERT VON UNSERN MÄDELS; GESUNDHEITLICH ALLES BESTENS, WOLLEN WIR HOFFEN ES BLEIBT SO!

Besuch
Besuch-3
Besuch-2

INZWISCHEN SIND EINIGE TAGE VERGANGEN, ASHAYA IST BEREITS BEI IHRER NEUEN FAMILIE EINGEZOGEN UND HÄLT DORT ALLE AUF TRAB ;-)! JA, SO SCHNELL VERGINGEN DIE WOCHEN, ANJALI UND ANJULI SIND NUN 11 WOCHEN ALT . DIE BEIDEN SCHWESTERN VERSTEHEN SICH PRIMA . ANJULI WIRD BEI UNS BLEIBEN UND DAS CHIHOSANG RUDEL VERSTÄRKEN

a 10 Woc

ANJULI ist nun 11 Wochen alt. Tja und weil das Frauchen sich in das kleine Powermädel verliebt hat und einfach noch ein zobelfarbenes Tibi-Mädel im Rudel fehlt, wird sie bei uns bleiben und das Chihosang Rudel verstärken..

a 10Woch
a 10 - W.
Anjali11

Und das ist unsere ANJALI im Alter von 11 Wochen, eine liebe verspielte kleine Hündin.

Anjali 11 Wochen
11-A

DIE BEIDEN SCHWESTERN TOBEN, SPIELEN, RAUFEN UND KUSCHELN MITEINANDER, WIE BEI RICHTIGEN MENSCHENGESCHWISTERN, WAS DIE EINE HAT WILL DIE ANDERE ;-)))!

11W. Spiel
11W S
11W.Spie

JETZT IST DIE SCHÖNE GEMEINSAME WELPENZEIT VORBEI. ASHAYA IST ZU IHRER NEUEN FAMILIE NACH MANNHEIM GEZOGEN WO SIE DIE 9 JÄHRIGE NYIMA AUS UNSERER ZUCHT ERWARTET HAT. FOTOS WERDEN NOCH FOLGEN. ANJALI ZIEHT NACH ÖSTERREICH UND ANJULI, - JA SIE BLEIBT BEI UNS UND SO BESTEHT DAS CHIHOSANG RUDEL WIEDER AUS 5 HÜNDINNEN ;-))) !

A-H
A-Heim
A-He
A-Heimw

Unsere Kleine Anjali wird nun Österreicherin & lebt im Weinviertel bei Wien ;-) ! Eine ganz liebe Familie und 2 neue 4-beinige Freunde werden ab jetzt ihre neue Familie sein. Ein 4 jähriger Labrador-Rüde, Einstein, und eine knapp 2 jährige Hovawart- Hündin Deva, sind nun die neuen Spielkameraden, 2 sehr nette Hunde, die wir bei uns zuhause kennenlernen konnten. Die Fotos zeigen den Abschied und die Ankunft im neuen Revier. Wir sind ganz sicher, daß es Anjali prima getroffen hat! Anjali heißt nun Mizzi, "Mizzi" ist eine sehr alte, österreichische Abkürzung vom Namen "Maria", was ja auch heißt "von Gott gegeben" bzw. "Gottesgeschenk". so findet sich die Bedeutung ihres Namens auch hier ;-)! 

A-Mi A-Mizz

ANJALI, MIZZI, IM NEUEN ZUHAUSE MIT IHREN FREUNDEN EINSTEIN UND DEVA ;-) !

A-H-FR
A-H-F A-Miz
A-H-FREUNDE
A-H-FREU A-H-FREUNDE-M

Drei Musketiere, ;-))) Mizzi und ihre Freunde

Mizzi Miz Mi

Abkühlung tut gut !

WA-16
W-A-16

Und zuhause bei den CHIHOSANG’S gehen nun wieder immer 5 Mädels mit auf Tour ;-)))!

18W.  Alle5
5=3
16W.Anjuli
Mä
16W.Anjuli&F

Auf dem Rheindamm, unsere Anjuli ist nun 18W. alt und rennt begeistert mit.

5 M
A. 20W.alt
A-M1
A-M 7
A-M 18
M.Rheindamm

Anjuli im Alter von 20 Wochen, hier mit Mama Sitha

A&M

Chihosang Anjali, genannt MIZZI mit ihren Freunden der Hovawart-Hündin Deva und dem Labrador-Rüden Einstein, ein tolles Team, freue mich immer riessig wenn Fotos aus Östereich eintreffen ;-)!

A-M 4
A-M 5
A-M-17
5 Mäd
A. 20W
A-M3
A-M 6
A-M 19
[Home] [Chihosang] [NEWS] [Tibetertreffen] [Winterzeit] [Urlaub] [Khyi-mo] [Lha-Khyi-Mo] [ANJULI] [V ' SITHA] [Raja] [Dhanya] [JULIE] [BAYUSCHA] [A - Wurf] [B - Wurf] [C - Wurf] [D - WURF] [E - WURF] [F - Wurf] [Z - Wurf]