Home
Chihosang
NEWS
Tibetertreffen
Winterzeit
Urlaub
Khyi-mo
Lha-Khyi-Mo
ANJULI
V ' SITHA
Raja
Dhanya
JULIE
BAYUSCHA
A - Wurf
B - Wurf
C - Wurf
D - WURF
E - WURF
F - Wurf
Z - Wurf

“ CHIHOSANG ANJULI”, geboren am 15.2.2013, ELTERN : Chihosang V’Sitha & Danu-kari Chin Than-ju

A-Anjuli
Anjuli 16W

FOTOS DER ELTERN CHIHOSANG V’SITHA UND DANU-KARI CHIN THAN-JU, DIE GESCHWISTER SOWIE ANJULI’S KINDERSTUBE UND ERSTE WOCHEN SIND UNTER          “ A -WURF ” ZU SEHEN:

20 Jahre Zuchtstätte CHIHOSANG liegen nun schon hinter uns. Schöne, aufregende, erfolgreiche und manchmal auch traurige Zeiten haben wir erlebt mit unseren Tibet Terrier . Auch ein ganzes Alphabet an Würfen wurde schon in unserer Zuchtstätte geboren. Nun waren wir wieder beim A-Wurf angekommen. Ja, und just in diesem Wurf verliebte ich mich wieder einmal in ein zobelfarbenes Mädel mit weißen Abzeichen. Wir nannten sie” ANJULI”, das ist tibetisch und bedeutet :” LICHTBLICK UND SEGEN”. Einwenig erinnert uns dieser Name auch an unsere erste Tibet Terrier Hündin , Tang-la-su Fabia, welche wir “Julie” nannten. Mit ihr hatte alles begonnen und nun, wiederum bei “A” angekommen, soll Anjuli dies weiterführen.

4Wochen

CHIHOSANG RAJA MIT ENKELIN CHIHOSANG ANJULI

16W.Anjuli
16W.Anjuli&F
5 Mäd

Nach dem Tod unserer Dhanya im Februar 2013 sind es nun doch wieder 5 Tibet Terrier Mädels die unser Leben begleiten.

18W.  Alle5

Anjuli zum ersten Mal dabei auf der Züchterversammlung in Breitenau im Westerwald, AUGUST 2013

B1
A-a 1
A-a 2
B
A. 20W.alt
A. 20W

UNSERE ANJULI IM ALTER VON 11 MONATEN, SIE HAT EIN WUNDERBAR LIEBES WESEN, IST TEMPERAMENTVOLL, STETS GUT GELAUNT , FRÖHLICH ; AKTIV UND GUTMÜTIG UND WIR FINDEN SIE SIEHT KLASSE AUS ( EINE RICHTIGE LIEBESERKLÄRUNG ;-)))!

A&B4
A&B3
A&B5
A&B2
A&B12
A&B11

17.-18. August 2013, WOCHENENDE IN BREITENAU IM WESTERWALD, ZÜCHTERVERSAMMLUNG UND KÖRUNG. MENSCHEN UND HUNDE HATTEN VIEL FREUDE MITEINANDER.

B3
B1
B
B6
B5
B4

März 2014, mit unserem Wohnmobil und den Chihosang Mädels sind wir in Frankreich an der Atlantikküste unterwegs. Die Mädels haben so viel Spaß an rießigen Strand zu toben. Auch zeigen sie sich keineswegs wasserscheu, wie man unschwer auf den Fotos erkennen kann ;-)))! Ein rundum gelungener Urlaub für Zwei - und Vierbeiner!

Collage Toben im Wasser macht Spaß Große Webansicht
Collage Frankreich Atlantikküste Große Webansicht

UNSERE ANJULI IST NUN 18 MONATE ALT. SO LANGSAM WIRD ES ERNST, WIR MÜSSEN FÜR EINE AUSSTELLUNG ÜBEN ;-))).

Anjuli 18 Monate 0
Anjuli 18Mon.1 Anjuli 18 Mon
Anjuli 18Mon.3
IMG_0480 Mittlere Webansicht
Anjuli 18Mon.2
Collage Anjuli - Jugendalter Große Webansicht

Auf ihren ersten Ausstellungen hat sich unsere Anjuli tapfer geschlagen und in der Jüngstenklasse bei der Klubschau in Werl an beiden Tagen den Titel “ Bester Jüngstenhund “ erhalten

Richter . Gunilla Albrigsten , Schweden. Sie schrieb in ihrem Richterbericht:

7,5 mon. female bitch exellent type & size, excellent neck, good topline, well lay of shoulders, well rib up for age moves paral. both front & back, excellent temperament, keep happyness!

Das ergab die Formwertnote vv 1 ;-)))

Am 2. Tag richtete Frau Pamela Runderkamp NL, ihr Bericht:

7 Monate, sehr schöne Gesamterscheinung, sehr schöner femininer Kopf, Schere, schöne obere Linie mit gutem Rutenansatz, sehr rassetypischer Ausdruck und die schönen dunklen Augen! Sturdy Körper, gut tiefe Brust, gute Knochen, schönes Haarkleid, sehr temperamentvolles Gangwerk, super Temperament.

Das ergab die Formwertnote vv 1 ;-)))

Jugendklasse Grasellenbach, Richter Yvonne Cannon aus Irland, sie schrieb:

fem. headed bitch with good head prop. & excellent bite, very sturdy with g. spring of rib, well ribed back & angulation, like her more square in her shape, moves well behind and profile, her coat is in between stage, but good texture FORMWERTNOTE V 2 

C.- Grasellen R. Y. cannon

Richterin Uschi Eisner , Österreich schrieb in ihrem Bericht:

Kräftig gebaute aber feminine Hündin, gute Kopfproportionen, dunkle gut eingesetzte Augen, substanzvoller Körper, gut geformte Brust, gute Winkelungen. Haarkleid in guter Länge aber noch zu weich, gut getragene Rute, freundliches Verhalten. FORMWERTNOTE sg

C-Grasellenbach R. Eisner

KTR-KLUBSCHAU in WERL 2014 - Zwischenklasse. Unser Richter ist Christopher Habig. Er schrieb in seinem Bericht:

Fit & fest, temperamentvoll, tadellos in der Bewegung bei fast quadratischem Gebäude, Kopf im Typ , erstklassiges Gebiß, Haar im Fellwechsel, gute Winkelungen vorn und hinten.

Formwertnote SG 1

Collage-KTR Werl 2014 C.Habig

Am 2. Tag richtete Primoz Peer aus Slowenien, er schrieb:

Lively, lovely young bitch, excellent propotion and substance, lovely head, already correct chest, very good front, excellent hind angulation, still in puppy coat, excellent mover

Formwertnote V 1

C-Werl 2014 Primoz Peer

Wir freuen uns sehr darüber wie unsere Anjuli sich entwickelt hat. Einzig das im ersten Jahr so wunderschöne Haarkleid hat sich in der Jugend nicht so schön entwickelt , es ist sehr weich und steht ab. Das ist auch der Grund weshalb wir von weiteren Ausstellungen erst einmal absehen. Es ist nun mal ein wichtiges Kriterium bei einer Schönheitsshow. Nun, es wird schon werden, manche Tibis brauchen halt einfach länger ;-)))!

Die Körung bei Körrichterin Frau Karin Acker zeigte ein sehr erfolgreiches Ergebnis, in Auszügen: Sehr gut im Typ, Anjuli hat ein vollzahniges Scherengebiß , eine Widerristhöhe von 39 cm, liebes Wesen, temperamentvoll im Verhalten.

HD - A, Patella - beidseitig - Grad 0, CCL & PLL - FREI. Ein super Ergebnis über das wir sehr glücklich sind.

 

Oktober 2016, Anjuli ist nun 3,5 Jahre alt, unser Knuddelbär, voller Temperament, immer gut gelaunt, stets bereit zum toben aber auch zum kuscheln

A-4
A-11

Klasse Gangwerk, super im Sprint ;-)!

A-7
A-16
A-2
A-3
A-10
A-6
A-9
A-8
A-14 A-15
A-1
A-17
A-13
[Home] [Chihosang] [NEWS] [Tibetertreffen] [Winterzeit] [Urlaub] [Khyi-mo] [Lha-Khyi-Mo] [ANJULI] [V ' SITHA] [Raja] [Dhanya] [JULIE] [BAYUSCHA] [A - Wurf] [B - Wurf] [C - Wurf] [D - WURF] [E - WURF] [F - Wurf] [Z - Wurf]